Nicole Bröse

Psychologische Psychotherapeutin

Seestraße 12
88214 Ravensburg
- alle Kassen -

Über mich

Portrait

Zu meiner Person

Wie Sie unten sehen können, habe ich diverse Ausbildungen ganz verschiedener therapeutischer Schulen durchlaufen (humanistisch, tiefenpsychologisch, transpersonal, verhaltenstherapeutisch). Diese Schulen unterscheiden sich in ihren Menschenbildern und haben jeweils ganz eigene Sichtweisen auf die Entstehung von Krankheit und den entsprechenden Heilungsweg. Ich bin sehr froh, diese große Bandbreite von Sichtweisen und Methoden selbst erfahren zu haben und anbieten zu können. Dabei stellt das integrale Modell von Ken Wilber einen ordnenden Rahmen zur Verfügung. Es hilft mir, komplexe individuelle und gesellschaftliche Weiterentwicklungen umfassender zu verstehen und einzuordnen. Dies ermöglicht eine klarere und gezieltere Herangehensweise.

Portrait

Beruflich

habe ich seit 2007 als Psychotherapeutin in diversen Kliniken gearbeitet (Fachklinik & Parkklinik Heiligenfeld in Bad Kissingen; Panorama Fachklinik in Scheidegg; psychiatrische Tagesklinik des ZfP Südwürttemberg in Wangen) und bin seitdem auch selbständig in Privatpraxis tätig. Seit Oktober 2017 bin ich mit einem Kassensitz in Ravensburg niedergelassen.

Meine therapeutische Ausbildung

begann mit einer körper- und gestalttherapeutischen Ausbildung, welche unter anderem die Methoden Gestalttherapie (Fritz Pearls), Posturale Integration (Jack Painter), Biodynamik (Gerda Boyesen), Atemarbeit (Jeru Kabbal u.a.), Bioenergetik (Alexander Lowen), Bewegungsmeditationen (diverse), Systemische Aufstellungen (Virginia Satir), Vegetoarbeit (Wilhelm Reich) umfasste.

Während meiner praktischen Tätigkeit erlernte ich in Weiterbildungen drei traumatherapeutische Methoden: EMDR (FEMDRA-Institut); MIT - Münchner Institut für TraumaTherapie (Prof. Dr. Willi Butollo) und das Innere-Kinder-Retten (Gabriele Kahn). Des Weiteren auch gruppentherapeutisch anwendbare Methoden wie Psychodrama (Dr. med. Stefan Woinoff); Gruppenpsychotherapie (Prof. Dr. Peter Fiedler); Aufstellungen & provokative Therapie (Dr. Peter Dogs); Transpersonale Psychotherapie (Dr. Joachim Galuska); MBSR (Mindful based stress reduction) – Achtsamkeitsbasiertes Stressreduktionstraining nach Prof. Jon Kabat-Zinn. Die aktuellste Ausbildung war eine zweijährige Weiterbildung in systemischer Therapie in der Psychiatrie (Helm Stierlin Institut, Heidelberg).

Meine spirituelle Heimat ist seit 2003 der tibetische Buddhismus. In der Klinik Heiligenfeld (s. beruflich) konnte ich auch einige Erfahrungen in der Begleitung spiritueller Krisen sammeln. Dabei bin ich offen für andere religiöse Traditionen, jedoch in diesen nicht mit Expertenwissen und tiefgreifender Erfahrung ausgestattet.

Klangschalen
Klangschalen